Prinzessin Sally I. trifft Helden der Kindheit

Es war der erste so richtig große Höhepunkt in  2015  in der Aula der Nikolaus-Schule. Farbenfroh geschmückt bot sie ein geeignetes Ambiente, um karnevalistisch verkleidete Kinder und jecke Eltern der Schule zu empfangen. Wie immer wurden die Gäste von Frau Gruenagel und Frau Domscheit mit dem traditionellen und schwungvollen Intro „Jetzt geht’s los!“ begrüßt. Doch gleich zu Beginn der Sitzung gaben sie das Zepter, sichtbar in Form eines riesengroßen Lollis, an den Nachwuchs ab: Die Sitzungs-Leitung übernahmen die ViertklässlerInnen Max, Noemi, Thomas, Philip, Maja und Lena. Souverän führten sie das Publikum durch ein turbulentes Programm, das sie mit selbst gespielten Sketchen noch anreicherten. Als besonderen Gast konnte in diesem Jahr die Kinderprinzessin von Waldorf SALLY I. empfangen werden. Reichlich warf sie Leckereien in die Menge der begeisterten Jecken, hielt eine gelungene Ansprache und überreichte der Schulleiterin den Sessions-Orden und dem Vertreter der diesjährigen Sitzungsleitung, Max Urfei, den begehrten Kinderkarnevals-Orden.

Für das Programm hatten sich die Löwen und die Haie mit wochenlangen Proben vorbereitet. „Der Löwe, der nicht schreiben konnte“ und „Die Frosch-Schule“ bildeten zwei wunderschöne Höhepunkte. Dazwischen tanzten die Power-Girls den „Kölschen Jung“, den sie zusammen mit Sybille Vendel und dem Jahrespraktikanten Yannik Wittlich im Rahmen der OGS-Betreuung einstudiert hatten.

Karneval01
Karneval02
Karneval03
Karneval04
Karneval05
Karneval06
Karneval07
Karneval08
Karneval09
Karneval10
Karneval11
Karneval12
Karneval13
Karneval14
Karneval15
Karneval16
Karneval17
Karneval18
Karneval19
Karneval20

Viel Spaß hatten Kinder und Eltern bei der abschließenden Präsentation des Kollegiums. Sie waren als „Helden und Heldinnen der Kindheit“ erschienen und zeigten sich der Reihe nach zu den Klängen jeweils passender musikalischer Untermalung. Die Bandbreite reichte von Kermit, dem Frosch über das doppelte Lottchen bis zum König der Olchis. Dazu erschienen noch Karla Kolumna, Sherlock Holmes, ein zauberhaftes Harry-Potter-Paar, Bibi Blocksberg, die drei Fragezeichen, das Sams, Peter Pan, ein Panzerknacker, Biene Maja, Shaun das Schaf und Pippi Langstrumpf.

Die Sitzung wurde abgerundet durch den Chor der 4b, der zu Beginn das Piratenlied und zum Abschluss - gemeinsam auf der Bühne mit dem Kollegium - und zusammen mit Kindern und Eltern in der Aula das Lied „Unser Stammbaum“ sangen.

Ein herzliches Dankeschön gilt allen Kindern und KollegInnen, die diese jecke Sitzung vorbereitet haben - ganz besonderer Dank an Frau Gruenagel, die mit viel Herzblut die Gesamtplanung übernommen und die Details mit allen Beteiligten abgesprochen und vorbereitet hat.

Nikolaus-Schule: Alaaf!

Waldorf: Alaaf!

Karneval 2015: Alaaf!