Schulinformation 2017/2018 Nr. 15

PDF Download

Sehr geehrte Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler!

JA! zur Schulsozialarbeit
Am vergangenen Dienstag fand im Schulausschuss der Stadt Bornheim eine besondere Demonstration statt. Vier Grundschulen, darunter auch die Nikolaus-Schule Waldorf, haben sich zusammengetan, um ein deutliches Zeichen zu setzen: Schulsozialarbeit an Schulen ist ein wertvoller und unverzichtbarer Bestandteil zur gelingenden Förderung der Schülerinnen und Schüler.

Der Schulsozialarbeiter Christian Brackhagen unterstützt die Arbeit des Kollegiums und die Förderung der Kinder vor Ort seit 2012. Aus der reinen Beratung der Eltern zur Antragstellung im Rahmen des Bildungs- und Teilhabepakets wurde schnell eine vielfältige Unterstützung von Kindern, KollegInnen und natürlich auch der Eltern. Herr Brackhagen unterstützt soziale Prozesse im Unterricht, führt eigenständige AGs im Bereich der Gewaltprävention mit den Kindern durch, arbeitet in der Offenen Ganztagsschule mit und organisiert Projekte wie „Kultur und Schule“ an der Nikolaus-Schule. Er ist für die KollegInnen ein wichtiger Berater in allen sozialen Fragestellungen, die die Kinder und ihre Eltern betreffen. Er unterstützt das Krisenteam bei Bedarf und kümmert sich nachhaltig darum, dass die Kinder, denen es zusteht, die Förderung aus dem Bildungs- und Teilhabepaket bekommen. So erhalten die Kinder Nachhilfestunden, können an Klassenfahrten und Ausflügen teilnehmen und können mit Arbeitsmitteln für den täglichen Unterricht versorgt werden. Wir freuen uns sehr über diese Form der Unterstützung!

Dass die Schulsozialarbeit an Grundschulen jedoch noch lange nicht selbstverständlich ist, zeigt die Tatsache, dass erst die Hälfte aller Bornheimer Grundschulen mit Stellenanteilen direkt an der Schule versorgt ist. Für die Eltern der anderen Grundschulen gibt es die Möglichkeit, sich an das Stadtteilbüro Bornheim zu wenden, wo die Sozialarbeiter Sprechzeiten anbieten. Um der kommunalen Politik einerseits für ihre Unterstützung bei der Bereitstellung der Stunden zu danken, andererseits aber auch deutlich zu machen, dass es sich hier um eine besonders wertvolle Form der Unterstützung kindlicher Förderung handelt und es wünschenswert und sinnvoll ist, dass die Stellenanteile weiter ausgeweitet werden, haben sich Eltern der Grundschulen, die bisher mit Unterstützung bedacht sind, zusammengetan und sich bei den Politikern im Schulausschuss mit einer Transparentaktion und mit einem Stück Schokolade bedankt.

Die Schulsozialarbeit wird z.Zt. zu 60% vom Land und zu 40% von der Stadt Bornheim finanziert.

Schulinformation20172018Nr14-01
Schulinformation20172018Nr14-02
Schulinformation20172018Nr14-03
Schulinformation20172018Nr14-04

Breniger Höhenlauf
Wir freuen uns sehr, dass so viele Eltern bereit sind, ihre Kinder zum Breniger Höhenlauf am 24. Juni 2018 zu bringen und zu betreuen. Vielen herzlichen Dank, dass Sie die Initiative der Schulpflegschaft so zahlreich unterstützen!

Der Förderverein hat sich bereit erklärt, unser bestehendes Kontingent an Schultrikots zu erhöhen, so dass die Kinder in einem gemeinsamen „Outfit“ laufen können. Auch hierfür ein ganz herzliches Dankeschön!

Wir haben aufgrund Ihrer Rückmeldungen die Anmeldung für 63 Kinder in den beiden Läufen „Bambini“ und „SchülerInnenlauf“ vornehmen können.
Sollte es noch kurz Entschlossene geben, die teilnehmen wollen: Auf der Homepage der Veranstalter kann man sich noch unter www.breniger-hoehenlauf.de anmelden. Und sogar am Tag selbst kann man sich noch bis zu einer Stunde vorher vor Ort anmelden. Als Teamname bitte „Nikolaus-Schule Waldorf“ angeben. Selbstverständlich freuen wir uns auch, wenn Erwachsene mitlaufen und unter unserem Teamnamen teilnehmen. Bitte bringen Sie Ihre Kinder rechtzeitig vorher in den Startbereich, damit sie das Schultrikot noch vor dem Lauf überziehen können.

Kein Gottesdienst am 13. Juni 2018
Der angekündigte Gottesdienst am 13. Juni 2018 entfällt. Es findet Unterricht nach Stundenplan statt.

Termine
13. Juni 2018 Schulkonferenz
14. Juni 2018 Informationsabend für Eltern der Schulneulinge
18.-22. Juni 2018 Radfahrtraining
22. Juni 2018 Radfahrprüfung ViertklässlerInnen
24. Juni 2018 Breniger Höhenlauf
25. Juni 2018 Schnupperstunde Schulneulinge

 

Mit herzlichem Gruß

P. Domscheit, Schulleiterin