Coronavirus: Schulschließung

Sie haben es sicher den Medien entnommen: Wie bereits befürchtet, fällt der Unterricht ab Montag, den 16.03.2020, bis zum Beginn der Osterferien landesweit an den Schulen aus.

Da sich diese Entwicklung abzeichnete, haben wir bereits vorgesorgt und den Kindern heute verschiedene Materialien zur Bearbeitung mit nach Hause gegeben.
Wir bitten Sie, im Sinne des Infektionsschutzes, eine Lösung für die Betreuung Ihres Kindes/Ihrer Kinder zu finden.

Ab Mittwoch, den 18.03.2020, dürfen nur noch Kinder betreut werden, deren Eltern in „unverzichtbaren Funktionsbereichen“ – insbesondere dem Gesundheitswesen – tätig sind. (Antrag auf Betreuung eines Kindes während des Ruhens des Unterrichts (pdf))

Zu Beginn der Woche erhalten Sie von der Klassenlehrerin/dem Klassenlehrer weitere Informationen zu den Themen „Kontaktaufnahme-Möglichkeiten“ und „Lerninhalte“.

Fahrplanänderung ab Mittwoch, 18.03.2020

Ab Mittwoch wird der Regionalverkehr seine Fahrten auf den Ferienfahrplan umstellen. Das betrifft insbesondere die Linien 817, 818, 745 und 753.
Die Linie 753 entfällt ganz und alle weiteren Informationen zu den anderen Linien können Sie auf der Homepage des Regionalverkehrs Köln (www.rvk.de) nachlesen.

Stand: 21.03.2020

Aktuelle Schulinfo

Schulinformation Nr. 13

Schulinformation Nr. 14

Hinweise zum Coronavirus

Gesundheitsamt Rhein-Sieg-Kreis:
www.rhein-sieg-kreis.de/verwaltung-politik/aktuelle-themen/corona-virus.php

Ministerium für Schule und Bildung:
www.schulministerium.nrw.de/docs/Recht/Schulgesundheitsrecht/Infektionsschutz/300-Coronavirus/index.html