Die Container sind endlich weg

Die-Container-sind-endlich-weg01
Die-Container-sind-endlich-weg02
Die-Container-sind-endlich-weg03
Die-Container-sind-endlich-weg04
Die-Container-sind-endlich-weg05

Die Kinder der Nikolaus-Schule freuen sich sehr, dass sie nun endlich wieder ihren Schulhof in Besitz nehmen können.
Seit Dezember 2015 standen hier die Ausgleichsräume für die Sanierung der Schule.

In den fast zwei Jahren hatten die Kinder in den Pausen deutlich weniger Platz zur Verfügung und sind dementsprechend froh, endlich wieder auf großer Fläche toben und vor allem auch Fußball spielen zu können. Der bis dahin belegte Schulhofteil ist traditionell der Bereich, in dem alle Klassen in den Pausen mit Softbällen Fußball spielen. In der Sanierungszeit mussten die Kinder auf die verbleibenden Schulhofbereiche ausweichen. Das Kollegium der Schule hatte, um die Situation etwas zu entzerren, einen Raum im Innenbereich der Schule zur Verfügung gestellt, wo sich die Kinder mit Brettspielen und anderen Spielmaterialien die Pause über beschäftigen konnten.

Nun hoffen alle, dass die geplante Kanalsanierung nach den Sommerferien nicht wieder zu Teilsperrungen desselben Schulhofbereiches führen wird.

Die Betonsanierung an der Außenhülle des Gebäudes und der Abbau der dafür noch notwendigen Gerüste soll jedenfalls (laut Architektenbüro) nach den Sommerferien abgeschlossen sein.