Sponsorenlauf der Nikolaus-Schule 2017

Am Mittwoch, den 24. Mai 2017, fand unser diesjähriger Sponsorenlauf bei bestem Lauf- und Spielwetter statt. Dank des SSV Vorgebirge kamen wir wieder in den Genuss, den tollen Kunstrasenplatz des Vereins hierfür nutzen zu dürfen. Zudem wurden wir durch das Projekt der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) zur Thematik „Kinder stark machen“ mit einer Aktionsbox und Ideen zum Mitmachparcours an den Bewegungs- und Spielestationen unterstützt. Auch hierfür ein großes Dankeschön!

Während des Sponsorenlaufs hatten die Schülerinnen und Schüler zunächst 60 Minuten Zeit, um möglichst viele Runden (Rundenlänge: 312 m) zu absolvieren. Zudem hatten die Kinder die Möglichkeit, unterwegs immer wieder spielend zu pausieren. Die Eltern der verschiedenen Klassen hatten dazu spannende Spiel- und Bewegungsangebote aufgebaut, die zum abwechslungsreichen pausieren einluden. Hier nochmal ein großes Dankeschön an die tolle Unterstützung durch die Eltern!

Nach dem Sponsorenlauf und kurzen individuellen Pausen konnten sich alle Kinder noch einmal ausgiebig an den Spiel- und Bewegungsstationen austoben, bevor sie teilweise erschöpft, aber glücklich zurück zur Schule kehrten.

Sponsorenlauf01
Sponsorenlauf02
Sponsorenlauf03
Sponsorenlauf04
Sponsorenlauf05
Sponsorenlauf06

Im Anschluss wurden die Ergebnisse der Kinder durch die KlassenlehrerInnen ausgewertet. Dabei kam heraus, dass insgesamt 3249 Runden durch die Kinder zurückgelegt wurden. Das entspricht einer Streckenlänge von 1017 km oder in Metern 1.017.000!!! Das ist ungefähr die Strecke von der Schule bis nach Göteborg oder 47mal eine Hin- und Rückfahrt zum Phantasialand in Brühl oder einer Aufreihung von 339.000 Pferden hintereinander.

Auch über einen üppigen Geldregen – hiermit soll der Schulhof in Zukunft noch spannender gestaltet werden – dürfen sich die Schülerinnen und Schüler und die Schule freuen: Dank zahlreicher Sponsoren könnte es zu einer Gesamtsumme von 5744,15 Euro kommen. Auch hier ein riesiges Dankeschön an alle Sponsoren! Ein weiteres Dank gilt der netten Sanitäterin vom „Deutschen Roten Kreuz“, dem Verein SV Vorgebirge unter der Leitung von Herrn Heppekausen und dem Roisdorfer Brunnen, der uns reichlich Mineralwasser kostenlos zur Verfügung gestellt hat. Der größte Dank gilt jedoch den engagierten und sportlichen Schülerinnen und Schülern unserer Schule. Vielen Dank!

Hier noch ein Übersicht über die erfolgreichsten Läuferinnen und Läufer aus den einzelnen Jahrgangsstufen:

JahrgangsstufeMädchenJungen
1. Klasse Lilli aus der G5 mit 22 Runden, 6864 m Björn aus der F2 mit 28 Runden, 8736 m
2. Klasse Inas aus der F2 und Lotta aus der G3 mit jeweils 21 Runden, 6552 m David aus der G1 mit 30 Runden, 9360 m
3. Klasse Elli aus der G3 mit 24 Runden, 7488 m Paul aus der G1 mit 41 Runden, 12792 m
4. Klasse Freya aus der G3 mit 25 Runden, 7800 m Jannis aus der G1 mit 40 Runden, 12480 m