Der DFB in der Nikolaus-Schule

Das Mobil des Deutschen Fußball Bundes (DFB-Mobil) reiste mit dem TrainerInnenteam Tim Jansen und Nina Bingener an. Neben fußballerischem Expertenwissen wurden auch alle Trainingsmaterialien, die zur Durchführung des Trainings benötigt wurden, vom DFB gestellt und mitgebracht. Die Trainingsgruppe wurde in die Mannschaften ‘1. FC Köln’, ‘FC Schalke 04’, ‘Borussia Dortmund’ und ‘Real Madrid’ aufgeteilt. Verschiedene Aufgaben, die nicht nur fußballerisch, sondern auch koordinativ und kognitiv forderten, wurde durch Tim gestellt und durch die Spielerinnen und Spieler hervorragend gelöst. So mussten zum Beispiel ‘Trainingsmaterialien’ des großen ‘FC Bayern München’ aus der ‘Allianz-Arena’ ‘entliehen’ werden, um damit die eigenen Stadien bestmöglich auszustatten. Des Weiteren wurden auch die Spieler Jonas Hektor, Manuel Neuer und Christiano Ronaldo thematisiert, indem der Ball bei Zuruf des entsprechenden Namens durch den Trainer entweder mit dem linken oder dem rechten Fuß oder bei Manuel Neuer mit der Hand durch die SpielerInnen gestoppt werden musste.

DFBinDerNikolausSchule001
DFBinDerNikolausSchule002
DFBinDerNikolausSchule003
DFBinDerNikolausSchule004
DFBinDerNikolausSchule005
DFBinDerNikolausSchule006
DFBinDerNikolausSchule007
DFBinDerNikolausSchule008

Den Kindern bereitete diese Einheit, die mit einem kleinen Kleinfeldturnier endete, riesigen Spaß. Die abschließende Umfrage durch die Presse, ob die Kinder nun noch mehr Lust auf Fußball bekommen hätten und sie sich bei einem Fußballverein anmelden möchten, beantworten gut 3/4 der Kinder mit einem lauten ‘Ja!’.

In diesem Sinne möchten wir uns noch einmal ganz herzlich bei dem TrainerInnenteam Nina und Tim sowie dem DFB bedanken.

Der Besuch des DFB-Mobils im General-Anzeiger:

Artikel im General Anzeiger